Bittere Niederlage in Ala.
Nach 6 Spielen in Folge bei denen St.Martin nie als Verlierer vom Platz ging war es an diesem Sonntag dann doch wiedermal so weit. Man musste sich Alense auswärts 1-0 geschlagen geben. Kurz vor Schluss fing sich die Mannschaft bei einem Konter den entscheidenden Gegentreffer ein, nachdem man das Spiel über weite Strecken dominiert hatte, jedoch im Abschluss zu harmlos war.

Nun gilt es im letzten Heimspiel gegen Eppan nochmal alle Kräfte zu mobilisieren um die Hinrunde erfolgreich abzuschließen. Eppan ist ein direkter Konkurrent im Abstiegskampf und liegt zurzeit punktegleich mit St.Martin auf dem 13. Rang.

Share →