7. Qualifikationsturnier um die Finalteilnahme zum Cordial Cup 2020 in St.Martin in Passeier

18. April 2020 – U11 Jahrgang 2009/10
19. April 2020 – U13 Jahrgang 2007/08

Das juniorTeam St. Martin-Moos freut sich, am Samstag 18. April und Sonntag 19. April das Qualifikationsturnier um die Finalteilnahme zum Cordial Cup 2020 in Tirol zu veranstalten. Schon zum 7. Mal wurde das Passeiertal mit der Ausrichtung der Qualifikationsturniere für Italien betraut. Die bisherigen Turniere konnten wir zur vollen Zufriedenheit des Cordial Cup – Teams und aller Beteiligten über die Bühne bringen. Dank des Erfolges können wir heuer wieder zwei Turniere veranstalten und wir freuen uns bereits jetzt im Frühjahr 2020 wieder viele Kindern und Eltern als Gäste in unserem schönen Tal und auf unseren „weltmeisterlichen“ Sportanlagen begrüßen zu können. 

Der Cordial Cup wurde 1998 von Hans Grübler in Zusammenarbeit mit der Hotelgruppe Cordial aus der Taufe gehoben und zählt heute, durch die Teilnahme von Spitzenteams, wie Bayern München, Juventus Turin, Feyenoord Rotterdam und vielen anderen renommierten Teams, zu den bedeutendsten europäischen Jugendturnieren. Der Sieger dieser Turniere bekommt einen Gutschein für die Teilnahme am Finalturnier und 300 Euro für die Hotelübernachtung beim Turnier. 

Wir hoffen, dass auch heuer wieder Mannschaften aus Österreich, Deutschland, Norditalien, Schweiz und ganz Südtirol zu uns nach St. Martin kommen, um sich beim Turnier zu messen. 

Sollten Mannschaften einen Kurzurlaub mit dem Turnier verbinden, werden wir, so wie immer gerne bei der Hotelsuche behilflich sein. Selbstverständlich stehen auch unsere Sportanlagen für ein Training oder Trainingsspiel zur Verfügung. 

In der Hoffnung, dass viele Vereine aus dem In – und Ausland unserer Einladung folgen werden und der Wettergott uns unterstützen wird und damit auch die 7. Auflage des großen Jugendturniers ein Erlebnis für alle wird, grüßt 

Markus Fahrner und sein Team  

http://www.cordialcup.com/

Share →