Nachdem St. Martin wieder mit der vollständigen Mannschaft antreten konnte, gewinnt der SCM am letzten Spieltag der Landesliga gegen den BoznerFC mit 2:0 Toren.

Beim ersten Tor, umspielt Martin Saltuari einen Gegner und legt den Ball genau zu Daniel Lanthaler der zum 1:0 einschiessen kann.
Etwas später nach perfekter Vorarbeit von HansRudi Brugger, erzielt Robert Kofler das 2:0

Quelle: Dolomiten

Bozen 96 und St. Martin ermitteln den Landesmeister in einem Entscheidungsspiel

In der Landesliga sind auch nach dem letzten Spieltag noch nicht alle Würfel gefallen: Nachdem die Auf- und Absteiger bereits vor dem letzten Spieltag feststanden, bleibt die Meisterfrage weiter offen. Die beiden punktegleichen Bozen 96 und St. Martin müssen ein Entscheidungsspiel austragen.

Die Rot-Weißen zwangen den FC Meran im Städtederby mit 3:2 in die Knie, während St. Martin im Heimspiel gegen den Bozner FC souverän mit 2:0 die Oberhand behielt. Laut Regelement müssen beide Teams kommende Woche auf neutralem Feld ein Entscheidungsspiel um den Meistertitel austragen. Sowohl Bozen 96, als auch die Passeierer halten nach dem letzten Spieltag bei 69 Punkten und der selben Tordifferenz (+42). Der Austragungsort und das genaue Datum des „Endspiels“ werden voraussichtlich am Montag vom Fußballverband bekanntgegeben.
Bilder vom 2:0 Sieg St.Martin gegen BoznerFC vom Sonntag 3. Juni 2012 geknipst von unserem Sportfotografen Oswald.

 

 

Share →