2. Niederlage in Folge

Nach der bitteren 4-5 Heimniederlage gegen Comano, musste sich unsere Mannschaft auch gegen Calciochiese mit 4-3 geschlagen geben. Nachdem man in der ersten Halbzeit bereits 4-1 zurück lag, kam man in der Schlussphase nochmal auf 3-4 heran, zum Ausgleich sollte es jedoch nicht mehr reichen.

Vor dem nächsten schwierigen Auswärtsspiel gegen Mori, ist man den Abstiegsplätzen also wieder etwas näher gerückt. Hoffen wir dass sich unsere Mannschaft in der Defensivarbeit wieder etwas stabilisieren kann und in den nächsten Spielen wieder weniger oft den Ball aus dem eigenen Tor holen muss.

Bericht Dolomiten:

2014-03-24_103408

Share →