Dritter Sieg in Folge!

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung holte sich unsere Mannschaft auch die drei Punkte gegen Fersina. Der Sieg mit 1-0 fiel dabei noch deutlich zu niedrig aus. Vor allem in der ersten Hälfte hatten unsere Jungs eine Vielzahl an guten Tormöglichkeiten. Erzielt wurde nur das entscheidende 1-0. Das aber war sehenswert: Nach einer Kombination aus der Abwehr kam der Ball auf die linke Seite wo Tobias Hillebrand mit einer optimalen Flanke hinter die Abwehr Daniel Lanthaler bediente der den Ball perfekt über den Torwart lupfte.

Die Heimmannschaft hatte über das gesamte Spiel keine nennenswerten Chancen und fiel vor allem durch eine aggressive und überharte Spielweise auf. Hier muss man unserer Mannschaft ein großes Kompliment machen, die trotzdem ruhig und besonnen agierte.

Nach dem dritten Sieg in Folge genügt St.Martin jetzt noch ein Punkt aus den letzten drei Spielen um den Klassenerhalt mathematisch zu fixieren. Wie man allerdings unsere Mannschaft kennt, wird sie sich nicht damit begnügen, sondern sicher versuchen in der Tabelle noch den ein oder anderen Platz gut zu machen.

Share →