An diesem Mittwoch ist der ASC St.Martin ins Pokalfinale eingezogen. Obwohl unsere Mannschaft nicht im Einsatz war erreichte man das Endspiel aufgrund eines Unentschiedens zwischen Bozen 96 und dem  Bozner FC. Im Dreierkreis ging man so mit vier Punkten als Sieger hervor, gefolgt von Bozen 96 mit zwei Punkten und dem Bozner FC mit einem Punkt. Man trifft nun am 07. Dezember auf St.Georgen das sich gegen Weinstrasse Süd durchgesetzt hat. Der Spielort ist noch nicht bekannt. Der Sieger aus diesem Duell spielt dann noch am 14. Dezember im regionalen Finale gegen den Pokalgewinner aus dem Trentino.

Share →