.
St.Martin gewinnt mit 5:1 Toren am Sonntag den 16.Okt.2011 gegen Schenna.
.
Die erste Halbzeit konnte sich St.Martin kaum behaupten, und es war ein hin und her der beiden Mannschaften.
St.Martin erzeilte gegen Ende der ersten Halbzeit doch noch das 1:0 durch Dominik Lanthaler, 2 Minuten später schoss Schenna den Ausgleich zum 1:1.
und gleich darauf kann Robert Kofler auf 2:1 für St.Martin erhöhen.
.
Die 2 Halbzeit, kam etwas mehr Schwung ins Spiel und St.Martin fand viel besser zu seinem Spiel.
St.Martin machte auch gleich Druck auf das Schenna Tor.
Dann konnte Raphael Ennemoser sich freispielen und konnte nur mehr durch ein Foulspiel vom Schenna Tormann
gestoppt werden. Obwohl der Ball schon im Tor landete, gabe es Elfmeter und die rote Karte für den Tormann.
Robert Kofler verwandelt den Elfmeter sicher zum 3:1.  Etwas später konnte Peter Pichler vor dem Tormann
perfekt  den Ball abspielen, und so schoss Raphael Ennemoser zum 4:1 Stand.
Gegen Ende des Spiels erzielte Martin Saltuari noch den 5:1 Endstand.
.
.
Aufstellung und Spielbericht …

.

Share →