Am Sonntag trifft unsere Mannschaft im letzten Heimspiel der Hinrunde auf den souveränen Spitzenreiter aus St. Georgen. Nach der Niederlage gegen Virtus wird von unseren Jungs alles abverlangt werden, um ein positives Ergebnis zu schaffen. Allerdings kann sich die Heimbilanz bis dato sehen lassen: vier Siege und ein Unentschieden bei nur einer Niederlage. Diese Heimstärke lässt unsere Fans natürlich etwas positiver auf dieses Spiel schauen.

St. Georgen ist seit 12 Spielen ungeschlagen und Trainer Saltuari hat seine Spieler darauf eingeschworen diese Serie zu unterbrechen. Mit der Unterstützung unserer treuen Fans dürfte das durchaus machbar sein. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr.

Share →