.
St. Martin siegt nach furioser Aufholjagd

Eine bittere Niederlage kassierte der SSV Naturns im zweiten Spitzenspiel des Tages gegen den ASC St. Martin in Passeier.

Trotz einer 2:0 Führung musste sich der SSV letztendlich mit 2:3 geschlagen geben.

Gurschler (10.) und Moriggl (16.) brachten die Vinschgauer nach einer furiosen Anfangsphase gleich mit 2:0 in Führung.

Schwellensattl gelang in der 29. Minute der Anschlusstreffer, was auch gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete.

Unmittelbar zu Beginn der zweiten Halbzeit erzielte Hannes Tschöll den 2:2-Ausgleichstreffer. In der Folge erhöhte

der ASC den Druck und wurde dafür prompt mit einem „Dreier“ belohnt, als Stefan Pamer in der 59. Minute

den 3:2-Siegtreffer erzielte. Die Bertoncini-Elf verkürzte mit diesem Sieg den Abstand zu Tabellenführer Salurn

auf drei Punkte und kann sich nun noch berechtigte Chancen auf den Meistertitel ausrechnen.
.

Share →