.
Viele Zuschauer aus dem Passeiertal sowie Meraner Raum, aber auch von weiterher, kamen zum vorgezogenen Abendspiel am Donnerstag, den 2.April nach St.Martin i.P. wo der Landesliga Tabellenführer Salurn mit 2:1 Toren gegen St.Martin gewinnen konnte.
Gleich zu Beginn der ersten Hälfte konnte Salurn durch Fabio Zadra das 1:0 erzielen. Danach konnten St.Martin mehr und mehr auf das gegnerische Tor zuspielen. Aber auch Salurn konnte recht gut mithalten. Ein gefährlicher Schuss durch Daniel Lanthaler ins kurze Eck konnte der Tormann von Salurn nur mit grosser Mühe noch ins Seitenaus ablenken.  Auch in der zweiten Hälfte spielte St.Martin gleich mit viel Druck weiter, jedoch nach kurzer Zeit, verwertete Salurn eine Torgelegenheit wieder durch Fabio Zadra zum 2:0. Jetzt versuchte St.Martin nochmal alles,  und es gelang noch am Schluss der Partie durch Robert Kofler, eine Ergebnisverbesserung zum 1:2 Endstand.
.

Share →