Erfolgreicher Abschluss der Hinrunde

Mit einem enorm wichtigen Sieg gegen Mitabstiegskonkurrent Eppan schließt unsere Mannschaft die Hinrunde mit 17 Punkten ab. Auf einem schwer bespielbaren gefrorenen Platz war unsere Mannschaft über weite Strecken das bessere Team und hatte insgesamt mehr Chancen als der Gegner. Das Goldtor erzielte Theo Pamer in der 82. Minute. So hat man nach dem miserablen Start mit nur zwei Punkten aus den ersten sieben Spielen nochmal die Kurve gekriegt und aus den folgenden acht Spielen mit vier Siegen, drei Unentschieden und nur einer Niederlage weitere fünfzehn Punkte gesammelt.
Nichtsdestotrotz benötigt man eine gute Rückrunde um sich aus dem Abstiegskampf freizukämpfen. Die Spieler werden sicherlich nach diesem Abschluss voll motiviert in die Vorbereitung gehen um nicht nochmal so einen Fehlstart wie in der Hinrunde hinzulegen.

Dolomiten

Dolomiten

Share →