Einen wichtigen Sieg holte unsere Mannschaft im Heimspiel gegen Brixen. Das Spiel war ausgeglichen und mit wenigen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. War in der ersten Hälfte St.Martin etwas stärker, so spielte Brixen in der zweiten Halbzeit besser ohne jedoch für große Gefahr zu sorgen.
In der 90. Minute landete ein Freistoß aus dem Mittelfeld bei Hans Rudi Brugger, der im zweiten Versuch mit einem herrlichen Volleyschuss ins Kreuzeck den umjubelten Führungstreffer erzielte. In den 4 Minuten der Nachspielzeit wurde Brixen noch durch einen Freistoß und einer Ecke gefährlich, die unsere stabile Defensivabteilung aber entschärfen konnte. Durch diesen Sieg hat man auch in der Tabelle Plätze gut gemacht und man hat wieder Anschluss an das Mittelfeld.

Spielbericht Dolomiten:

brixen

Share →