Spielbericht:
U10 (23.9.09) Naturns  – St. Martin 2-0 in Naturns

Es war ein ausgelichenes Spiel mit dem besseren Ausgang für die Heimmanschaft.

Das Spiel hat gut begonnen und wir hatten viele Tormöglichkeiten zur Führung vergeben.

Das erste Gegentor fiel durch eine Unaufmerksamkeit der Hintermannschaft.

Der Torwart forderte den Ball nicht und der Verteidiger konnte den Ball nicht klären. Somit musste der Stürmer nur mehr ins leere Tor einschieben.

Dann wurde kaum noch gespielt, nur mehr Richtung Ball gelaufen und es kam kein Spielfluss mehr auf. Die zweite Hälfe war dann wieder etwas besser und wir kamen wieder zu Tormöglichkeiten, leider kam nicht zählbares dabei raus.

In den letzten Minuten hat uns der Tormann mehrere male gerettet. Durch seine glanzparaden hielt er die Mannschaft im Rennen. Die gesamte Mannschaft orientierte sich nach vorne und lief kaum mehr zurück. Dabei gelang dem Gegner das entscheidende Tor.

Manuel

 

Share →